Mittwoch, 13.12.2017
Zurück zur Startseite

Verwaltungsgemeinschaft
NORDKREIS
WEIMAR

Gemeinde Ballstedt

Anzahl der Einwohner 279 (Stand 30.06.2016)
Grundfläche 334 Hektar
Grundfläche bebaut 31,3 Hektar
Bürgermeister
Herr Joachim Pommeranz
Beigeordneter
Herr Manfred Mohrmann
Ortsbrandmeister Herr Siegmar Döbel
Gemeindeanschrift Im Dorfe 54, 99439 Ballstedt
Telefon 03 64 52 / 7 22 47
Sprechzeit am 1. Dienstag im Monat, 18.00 - 19.00 Uhr

Lage:

Bundesland Thüringen - Kreis Weimarer Land - Verwaltungsgemeinschaft Nordkreis Weimar

Die Gemeinde Ballstedt liegt am nordwestlichen Abfall des Großen Ettersberges und am östlichen Ende des Thüringer Beckens. Der Ort hat über die Landesstraße eine sehr gute Verkehrsanbindung zur Landeshauptstadt Erfurt, nach Weimar, Sömmerda und Berlstedt. Ballstedt ist ein kleines, von Ackerland umgebenes Dorf - ein typisches Straßendorf mit einem regelmäßigen Platzdorfteil mit rechtwinklig begrenztem Platz.


Hinweise:

Durch Ballstedt verläuft die längste und älteste Wegeverbindung zwischen Ost- und Westeuropa, die Via Regia.
Nähe Informationen hierzu finden Sie unter www.via-regia.org

Für kirchliche Angelegenheiten ist Pastorin Ulrike Behr, Auf dem Sand 23, 99428 Niederzimmern, zuständig. 
Telefon: 036203/50212 , Fax: 036203/71704, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Gemeindeverwaltung Ballstedt ballstedt kirche Ba Sportarena

 

Notrufnummern

Allgemeiner Notruf Polizei: 110

Kontaktbereichsbeamter
Berlstedt (Di 14-18 Uhr):
036452 - 71987

Kontaktbereichsbeamter
Buttelstedt (Do 15-18 Uhr):
036451 - 73460

Ärztlicher Bereitschaftsdienst:

Mo / Di / Do 19 – 7 Uhr des Folgetages
Mi und Fr 13 – 7 Uhr des Folgetages
Sa / So / Feiertag 7 – 7 Uhr
Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst: 116 117
Zahnärztlicher Wochenendbereitschaftsdienst: 0180 5908077

Allgemeiner Notruf in
lebensbedrohenden Notfällen: 112

 

weitere Notrufnummern und Havarie-Bereitschaftsdienste finden Sie hier.