Montag, 19.11.2018
Zurück zur Startseite

Verwaltungsgemeinschaft
NORDKREIS
WEIMAR

Stadt- und Dorfkirchenmusiken im Weimarer Land

Auditive Leckerbissen zwischen Luther- und Bauhausjahr
04. August 2018, 19.30 Uhr, Kirche Wohlsborn

„Musik“, schreibt ein britischer Psychologe, „beeinflusst, wie Essen schmeckt!“ Gegessen und

musiziert wurde und wird in allen Jahrhunderten, bei vielen Gelegenheiten, zu allen Jahreszeiten und in allen Ländern der Erde.Auch Ohren sind in der Lage zu essen – lassen Sie sich die Musik unserer Konzerte schmecken!Im letzten Dezember gab es in Wohlsborn ein besonderes Highlight - drei neue Glocken aus Karlsruhe wurden in den Turm eingehoben.

Besonders als Reminiszenz an das historische Glocken- und Schellenfest des Bauhauses 1929 wollen auch wir auf diese besonderen Instrumente aufmerksam machen. Das Bläserquintett SONUS BONUM mit Katrin Schröder (Flöte), Mariko Okuda (Oboe), Viktor Perchyk (Klarinette), Katharina Hoffmann (Horn) und So Okuda (Fagott) bringen als feierliches Konzert Werke von Wolfgang A. Mozart, Ferenc Farkas und Jaques Ibert zum Klingen.

Karten für 6,00 € und 5,00 € an der Abendkasse erhältlich. Im Vorverkauf kontaktieren Sie die Tourist-Informationen in Weimar und Apolda.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Einverstanden Ablehnen