Samstag, 16.12.2017
Zurück zur Startseite

Verwaltungsgemeinschaft
NORDKREIS
WEIMAR

Heimatstube
Die Sammlung ist vielfältig. Schriftliches belegt Vergangenes, außerdem erinnern wir uns anhand von vielen Kleingeräten, Mobiliar und Haushaltsgegenständen an den schwierigen Alltag unserer Vorfahren.

Kirchen und religiöse Gemeinschaften
Evangelisches Pfarramt Großabringen - ist auch für Sachsenhausen zuständig.
Pastorin seit September 2009: Frau Sabine Hertzsch

Einrichtungen für Kinder und Jugendliche
• Kinderspielplattz-Dorfmitte
• Bolzplatz am Ortsrand
• Jugendzimmer im Gemeindezentrum

Soziale Einrichtungen
Kindergarten mit schöner Freianlage- Kapazität: 35 Plätze.
Die neu gestaltete Freifläche ist ein Bewegungs- und Erlebnisraum, in dem die Kinder auf einer großen Spiellandschaft ihre Kräfte messen können. Auf einem Bewegungspfad erforschen und entdecken sie den Kindergarten und in einem Garten der Sinne können sie Kräuter riechen und schmecken. Durch die Matschstraße (Wasserleitung zum Sandkasten) und Gießen der Blumen machen die Kinder Erfahrungen mit dem Element Wasser.

Turn- und Sportstätten: Kegelbahn an der Gaststätte

Heimatverein Sachsenhausen e. V. im Jahre 2002 gegründet,
z. Zt. 31 Mitglieder. Seit 2003 finden jährlich Heimattage statt, die großen Zuspruch finden, nicht zuletzt durch die sehr aktive Frauentanzgruppe und die Scherkondetaler Blasmusik.

Scherkondetaler Blasmusik
Im Jahre 1928 wurde der Musikverein Sachsenhausen-Liebstedt gegründet, aus diesem entstand über verschiedene Stationen in unmittelbarer Aufeinanderfolge die heutige Blaskapelle, die man als Markenzeichen Sachsenhausens bezeichnen kann.

Freiwillige Feuerwehr
Urkundliche Erwähnung eines organisierten Feuerlöschwesens im Jahre 1826. Zu unserer Wehr zählen 20 aktive Kameraden und 12 Jugendfeuerwehrmitglieder.

Feuerwehrverein e. V. wurde 1994 gegründet. Er unterstützt die
Kameraden der aktiven Wehr und gestaltet sehr aktiv das gesellschaftliche Leben des Dorfes mit.

Kirmesverein Sachsenhausen e. V. im Jahre 1990 gegründet, welcher die vorher unter verschiedenen Organisationsformen regelmäßig durchgeführten Feiern weiterführte, denn ein wichtiges Fest im dörflichen Jahresablauf ist die traditionelle Kirmes. Sie findet nach alter Überlieferung immer am ersten Juliwochenende statt.

Faschingsverein e. V. Sachsenhausen, 1999 gegründet, sorgt jährlich in der Faschingszeit für bemerkenswerte Veranstaltungen, die weit über den Ortsrahmen hinaus Besucher begeistern und das kulturelle Leben unseres Dorfes bereichern.

Kleintierzüchterverein e. V., 1949 gegründet, widmet sich der Zucht von Geflügel und Kaninchen, veranstaltet jährlich Ausstellungen, die gut besucht werden.

Schäferhundeverein, 1978 gegründet, hat sich im Diebetal ein Übungsgelände geschaffen, dessen Mitglieder, auch aus den Nachbarkreisen, finden sich zu regelmäßigen Übungen mit ihren Tieren in Sachsenhausen ein.