Montag, 24.09.2018
Zurück zur Startseite

Verwaltungsgemeinschaft
NORDKREIS
WEIMAR

Standesamt Nordkreis Weimar

standesamt1 standesamt2

standesamt3

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die VGem Nordkreis Weimar und Grammetal bilden einen gemeinsamen Standesamtsbezirk mit der Bezeichnung Standesamt Nordkreis Weimar und Sitz in Berlstedt.

Das Standesamt ist zuständig für die Orte:

  • Ballstedt
  • Berlstedt mit OT Ottmannshausen, Stedten, Hottelstedt
  • Ettersburg
  • Krautheim mit OT Haindorf
  • Neumark
  • Ramsla
  • Schwerstedt
  • Vippachedelhausen mit OT Thalborn
  • Stadt Buttelstedt mit OT Nermsdorf, Daasdorf, Weiden
  • Großobringen
  • Heichelheim
  • Kleinobringen
  • Leutenthal
  • Rohrbach
  • Sachsenhausen
  • Wohlsborn
  • Bechstedtstraß
  • Daasdorf a. B.
  • Hopfgarten
  • Isseroda
  • Mönchenholzhausen mit OT Eichelborn, Hayn, Obernissa, Sohnstedt
  • Niederzimmern
  • Nohra mit OT Obergrunstedt, Ulla, Utzberg
  • Ottstedt a. B.
  • Troistedt

mit insgesamt etwa 16.000 Einwohnern.


Bei standesamtlichen Anliegen und Fragen welche o. g. Orte betreffen wenden Sie sich bitte an das
Standesamt Nordkreis Weimar, Hauptstraße 23, 99439 Berlstedt.

Standesbeamtin Frau Kaufmann
Tel: 03 64 52 - 7 85 17
Fax: 03 64 52 - 7 85 21
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Standesbeamtin Frau Törmer
Tel: 03 64 52 - 7 85 27
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Öffnungszeiten Standesamt
Di. 09.00-12.00 und 13.00-18.00 Uhr
Do. 09.00-12.00 und 13.00-15.00 Uhr
Fr. 07.30 -10.30 Uhr
sowie Termine nach Vereinbarung

 

 


 

Information zur Verarbeitung Ihrer Daten im Standesamt

Das Standesamt erfasst Ihre Personenstandsdaten (u. a. Name, Geburtsdatum, Abstammung) in Registern und Akten. Auf dieser Grundlage werden Urkunden und Bescheinigungen ausgestellt sowie Auskünfte erteilt. Darüber hinaus werden Ihre Daten verarbeitet, soweit das für den Austritt aus einer Kirche, Religionsgemeinschaft oder weltanschaulichen Gemeinschaft erforderlich ist. Verantwortlich für die Verarbeitung der Daten ist die Verwaltungsgemeinschaft Nordkreis Weimar, Standesamt, Frau Kaufmann 036452-78517 und Frau Törmer 036452-78527. Sie erteilen nähere Auskunft zur Verarbeitung ihrer Daten und sind zuständig, soweit Sie Rechte im Zusammenhang mit der Verarbeitung von Daten geltend machen wollen.

Die Rechtsgrundlagen für die Verarbeitungstätigkeiten ergeben sich aus dem Personenstandsgesetz, der Personenstandsverordnung, ggf. entsprechenden internationalen Regelungen sowie aus § 13 Abs. 2 Thüringer Kirchensteuergesetz und Artikel 6 der Datenschutz-Grundverordnung.

Herausgegeben werden dürfen die Daten der Standesämter an andere inländische und ausländische Standesämter, andere Personen, sonstige Behörden, Gerichte, ggf. Religionsgemeinschaften und konsularischen Vertretungen anderer Länder nur, wenn dies gesetzlich erlaubt ist.

Die in Registern erfassten Daten sind dauerhaft aufzubewahren. Sie sind zusammen mit den in den zugehörigen Akten je nach Art des personenstandsrechtlichen Vorgangs nach 30, 80 oder 110 Jahren dem Archiv zur Übernahme anzubieten. Kopien der Kirchenaustrittsbescheinigungen werden durch das zuständige Standesamt jeweils zwei Jahre aufbewahrt und anschließend vernichtet (§ 3 Satz 3 Thüringer Verordnung zur Regelung des Verfahrens beim Austritt aus einer öffentlich-rechtlichen Religionsgesellschaft oder Weltanschauungsgemeinschaft, GVBl. 2009, S. 58).

Den Datenschutzbeauftragten der Verwaltungsgemeinschaft Nordkreis Weimar, Herrn Schorcht erreichen Sie unter 036452-78513. Mit Fragen und Beschwerden können Sie sich auch an den Thüringer Landesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit wenden. Dieser oder Ihre zuständigen Mitarbeiter im Standesamt erteilen Ihnen auch Auskunft zu Ihren Rechten als betroffene Person nach der Datenschutz-Grundverordnung.

 

 

Notrufnummern

Allgemeiner Notruf Polizei: 110

Kontaktbereichsbeamter
Berlstedt (Di 14-18 Uhr):
036452 - 71987

Kontaktbereichsbeamter
Buttelstedt (Do 15-18 Uhr):
036451 - 73460

Ärztlicher Bereitschaftsdienst:

Mo / Di / Do 19 – 7 Uhr des Folgetages
Mi und Fr 13 – 7 Uhr des Folgetages
Sa / So / Feiertag 7 – 7 Uhr
Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst: 116 117
Zahnärztlicher Wochenendbereitschaftsdienst: 0180 5908077

Allgemeiner Notruf in
lebensbedrohenden Notfällen: 112

 

weitere Notrufnummern und Havarie-Bereitschaftsdienste finden Sie hier.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Einverstanden Ablehnen